Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies. Wir sammeln keine Daten zur statistischen Auswertung. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Institutionelles Schutzkonzept

Derzeit wird in den Pfarreien und Pfarreiengemeinschaften des Pastoralen Raums Adenau-Gerolstein ein gemeinsames Schutzkonzept erarbeitet, das es zum Ziel hat, die Pfarreien, Vereinigungen und Verbände zu einem sicheren Raum für alle, insbesondere aber für Kinder, Jugendliche und schutzbefohlene Erwachsene werden zu lassen. Auf Ebene des Pastoralen Raums Adenau-Gerolstein hat sich ein Arbeitskreis gegründet. Für Fragen steht Pastoralassistent Christian Bauer zur Verfügung. Unter https://www.praevention.bistum-trier.de/institut-schutzkonzept/das-schutzkonzept/ finden sich allgemeine Informationen des Bistums.

Um das institutionelle Schutzkonzept möglichst gut an die Situation vor Ort anzupassen, soll eine Risiko- und Potentialanalyse durchgeführt werden. Hierzu hat der Arbeitskreis einen Fragebogen erstellt. Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre ganz persönliche Sicht auf wesentliche Punkte in diesem Bereich zu äußern und so Ihren Beitrag zur Entstehung des Schutzkonzepts beizutragen. Ihre Angaben sind selbstverständlich anonym! Wir freuen uns, wenn möglichst viele Menschen den Fragebogen bearbeiten!

Sie können den Fragebogen entweder hier online ausfüllen oder unten als PDF-Datei herunterladen und in Ihrem Pfarrbüro oder im Büro des Pastoralen Raums abgegeben. Vielen Dank für Ihre Mithilfe!