Zum Inhalt springen

Haupt- und Ehrenamtliche können zum Bestattungsdienst beauftragt werden:Krankenhausseelsorger zum Bestattungsdienst beauftragt

Am 26. September konnten wir Krankenhausseelsorger und Pastoralreferent Carlo Fischer-Peitz die bischöfliche Beauftragungsurkunde überreichen.
Das Bild zeigt Krankenhausseelsorger Carlo Fischer-Peitz mit der bischöflichen Beauftragungsurkunde
Datum:
26. Sep. 2023
Von:
Philipp Hein

In der letzten Sitzung des Rats des Pastoralen Raums Adenau-Gerolstein wurde eine Grundsatzentscheidung getroffen: Neben Priestern und Diakonen sollen auch weitere Haupt- und Ehrenamtliche zum Bestattungsdienst im Pastoralen Raum Adenau-Gerolstein beauftragt werden können.
Am 26. September konnten wir Krankenhausseelsorger und Pastoralreferent Carlo Fischer-Peitz die bischöfliche Beauftragungsurkunde überreichen. Sie gilt für den Dienst der Beerdigung von Verstorbenen, die er im Rahmer seiner Tätigkeit als Krankenhausseelsorger in den Krankenhäusern Daun und Gerolstein begleitet hat.
Wir wünschen Carlo Fischer-Peitz alles Gute und Gottes Segen für diese wichtige Aufgabe!Neuer Text.